KUNST im FENSTER - und die Bonhoeffer-Grundschule macht mit!

Künstlerin: Mona (4. Klasse) / Titel: Amerika in Scherben

Kunst im Fenster – die Reichsstraße ... äh, das Bürgeramt wird zur Galerie! 

Schaufensterbummel de luxe

Wenn das mal nichts ist – Einkaufen mit Kunstgenuss, Flanieren im Voradvent … Unter dem Titel "KUNST im FENSTER – und die Reichsstraße wird zur Galerie" wird die Reichsstraße vom 3. November bis zum 1. Dezember 2017 zur Kunstmeile. Zwischen dem ehrwürdigen Theodor-Heuss-Platz und dem idyllischen Brixplatz, vorbei am traditionsreichen Wiener Kaffeehaus und der kultigen Künstlerkneipe “Westend-Klause“, präsentieren Gewerbetreibende in ihren Räumlichkeiten und Schaufenstern vier Wochen lang, was Charlottenburg-Wilmersdorf künstlerisch zu bieten hat – vom Impressionismus über Realismus bis hin zur Moderne, von Malerei über Grafik und Fotografie bis hin zu Skulpturen, als Ölgemälde oder Aquarell, aus Holz oder Metall, von Profis bis künstlerisch Gekonnt-Motivierten, von Kindern und Jugendlichen bis zum Entdecken alter oder neuer Leidenschaften im Alter.

Rund 60 Künstlerinnen und Künstler haben so bei 53 Geschäften, Banken und Institutionen eine künstlerische Heimat gefunden. Einen Überblick über alle Teilnehmer liefert eine Künstlerbroschüre, die in den teilnehmenden Geschäften ausliegt sowie eine interaktive Karte unter dem Link: https://de.batchgeo.com/map/207e17308d9074a492e64f5897808ee2

Die Idee kam Family & Friends letztes Jahr in der Lichtenrader Bahnhofstraße, wo sie dem Lichtenrader Kunstfenster im Rahmen des Städtebauförderprogramms Aktive Zentren zu neuem Leben verhalfen. Von den Erfahrungen mit dem Projekt profitiert jetzt die Reichsstraße, der Theodor-Heuss-Platz und das Bürgeramt.

Beim abendlichen Spaziergang, beim Sonntags-Morgen-Rundgang mit dem Hund oder einfach zwischendurch beim Einkaufen – die Freude der künstlerischen Schaffenskraft soll Kunden wie Besucherinnen und Besucher der Reichsstraße gleichermaßen beflügeln und so zu wetteifernden Gesprächen führen, bei den die Wertschätzung eines jeden Teilnehmenden laut wird. Eröffnet wird die Shop-Galerie am 3. November ab 18:30 Uhr in Ringelnatz‘ Lieblingskneipe, der Westend-Klause in der Reichsstraße 80, 14052 Berlin, mit anschließendem Schaufensterbummel de luxe - mit dabei die Schülerinnen und Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule. Im Bürgeramt hängt eine Auswahl von über 30 prämierten Bildern, die aus dem schulinternen Wettbewerb zum KUNST-Ereignis hervorgegangen sind.

Man finde sich flugs im Bürgeramt, Heerstraße 12, ein, das am Montag zwischen 8 und 16 Uhr, Dienstag zwischen 11 und 18 Uhr, Mittwoch zwischen 8 und 13 Uhr, Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr sowie Freitag zwischen 8 und 14 Uhr geöffnet hat.

Betreuender Kunstlehrer an der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule, Spandauer Damm 205 - 215, 14050 Berlin: Thomas Hesse / Rektorin: Tanja Hülscher.